Dr. Matthias Büger

 

Über mich
Demokratie lebt vom Mitmachen – deshalb engagiere ich mich.
Ich möchte, dass die Menschen ihr Leben in freier Selbstbestimmung gestalten können. Deshalb trete ich ein für eine Bürgergesellschaft, die Lebenschancen eröffnet, Freiheiten gewährt und in der jeder einzelne Verantwortung trägt. Dabei sind Demokratie und soziale Marktwirtschaft Voraussetzung für Freiheit und Wohlstand.

Politische Vita
seit 2015 Schatzmeister der FDP Hessen
seit März 2004 Kreisvorsitzender der FDP Lahn-Dill
seit 2011 Kreistagsabgeordneter im Lahn-Dill-Kreis
seit August 2007 Vorsitzender der FDP-Fraktion in der Wetzlarer Stadtverordnetenversammlung
seit März 2006 Mitglied der FDP-Fraktion in der Wetzlarer Stadtverordnetenversammlung
seit 2003 Mitglied im Landesvorstand der hessischen FDP
2009-14 Abgeordneter des Hessischen Landtages, Sprecher für Hochschule, Forschung und Technologie
1993 bis 2003 Landesschatzmeister Junge Liberale Hessen
1991 bis 1998 Kreisvorsitzender im JuLi-Kreisverband Gießen
1990 Eintritt in die FDP
1989 Eintritt Junge Liberale (JuLis)

Private Vita
Geboren 1969 in Gießen, verheiratet, zwei Kinder
Seit 1998 wohnhaft in Wetzlar im Elternhaus des Großvaters in Wetzlar

seit 2000 Mitarbeiter der Deutschen Bank, Technologiebereich, dabei befasst mit Fragen zur Datensicherheit, dem Engagement der Bank im deutschen Signaturbündnis und beim IT-Gipfel sowie der Betreuung von Kooperation mit Universitäten
2005 Habilitation im Fach Mathematik, 2012 Ernennung zum Privatdozenten
1995 Promotion mit einer Arbeit über Iterationstheorie im Fach Mathematik
im Anschluss Mitarbeit an verschiedenen mathematischen Projekten der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Bereich der Dynamischen Systeme (Chaostheorie) in Gießen, Berlin, Atlanta, Providence und Salt Lake City
1989 bis 1994 Studium an der Justus-Liebig-Universität Gießen Mathematik mit Nebenfach Physik
1988 bis 1989 Wehrdienst im Stab der Luftwaffe in Lich
1988 Abitur an der Herderschule in Gießen